5 Vortragstipps von erfahrenen Experten

5 Vortragstipps von erfahrenen Experten

 

Wovor hast du am meisten Angst? Wenn Sie wie die meisten Amerikaner sind, stört Sie das öffentliche Sprechen mehr als Höhen, Käfer, Schlangen, eingeschlossene Räume, Fliegen, Fremde, Clowns und die Aussicht auf Ertrinken. Tatsächlich hat mehr als ein Viertel der US-Bevölkerung Angst, öffentlich zu sprechen.

Aber als Unternehmer müssen Sie sich wahrscheinlich in der Öffentlichkeit zurechtfinden – zumindest in gewisser Hinsicht. Schließlich werden Sie Investoren ansprechen. Sie verkaufen Angebote an große Kunden. Vielleicht präsentieren Sie sich sogar vor einem unternehmerischen Publikum.

Zum Glück werden Sie dabei nicht alleine sein: Tausende Unternehmer und öffentlich sprechende Gurus haben in der Vergangenheit ihre Ängste besiegt und sind bereit, das Wissen und die Tipps zu teilen, die ihnen zum Erfolg verholfen haben.

1. Sprechen Sie über das, was Sie wissen, was Sie wissen.
Dale Carnegie (1888-1955), der berühmte Autor von How to Win Friends and Influence People und Gründer des Dale Carnegie Institute, das einen öffentlichen Vortragskurs anbietet, ermutigte die Menschen, über Themen zu sprechen, über die sie viel wissen. Darüber hinaus ermutigte er sie, über Themen zu sprechen, von denen sie wissen, dass sie viel darüber wissen.

Hier gibt es mehrere positive Effekte, aber der wichtigste und offensichtlichste ist der Vertrauensschub, den Sie durch das Abdecken eines Themas erzielen, das Sie gut kennen. Sie werden sich keine Sorgen machen, wenn Sie sicher sind, dass Sie die richtigen Dinge wissen, und Ihr Wortschatz und Ihre Anekdoten in Bezug auf ein Thema, auf das Sie gut vorbereitet sind, vielfältiger sind.

2. Sprechen Sie so langsam, dass es sich seltsam anfühlt.
Simon Sinek ist derzeit einer der meistgesehenen TED Talk-Moderatoren aller Zeiten mit mehr als 22 Millionen kumulierten Videoaufrufen. Er ist auch der Autor von Start With Why und Leaders Eat Last. Man würde nie vermuten, dass er ein schüchterner Introvertierter war. Er ist aber auch ein erfahrener Redner, und einer seiner besten Tipps ist, langsam zu sprechen.

Die meisten Redner stürzen sich aufgrund von Nervenkombinationen und dem Wunsch, dynamisch zu wirken, schneller als beabsichtigt durch ihre Präsentationen. Ohne Dialogpartner, der ein Gegengewicht bietet, merken sie nie, wie schnell sie sprechen.

Durch bewusstes und langsames Sprechen Ihrer Worte werden die Zuhörer aufmerksamer und Sie wirken nachdenklicher und kontrollierter. Sie haben auch Zeit zum Nachdenken, um weitere Fehler zu vermeiden.

3. Sprich mit der Rückseite des Raumes.
Jeannette Nelson, Autorin von The Voice Exercise Book und Sprecherin des Nationaltheaters, empfiehlt, im hinteren Bereich des Raums zu sprechen und auch im hinteren Bereich des Raums den Atem anzuhalten. Viele Redner machen den Fehler, mit einer starken Stimme zu beginnen, die sie gut projizieren. aber dann verblassen sie allmählich im Laufe ihrer Rede.

Wenn Sie sich auf die Rückseite des Raums konzentrieren, erhalten Sie einen konstanten Fokus, sodass Sie die Lautstärke Ihrer Stimme während der gesamten Präsentation konstant halten können. Es wird auch sichergestellt, dass jeder im Raum von vorne nach hinten Sie klar hören kann.

4. Kopieren Sie nicht den Stil einer anderen Person.
Sie könnten versucht sein, einen beliebten Vortrag zu sehen und den Stil des Vortragenden zu imitieren, der ihn leitet, aber dies kann tatsächlich ein Nachteil sein. Nicola Sturgeon, erste Ministerin von Schottland und Vorsitzende der Scottish National Party, ist bekannt für ihre öffentliche Rede. Sie empfiehlt, Ihren eigenen Stil und Ihre eigene Stimme für Ihre Präsentationen zu finden.

Wenn Sie normalerweise leise sprechen, funktioniert dies möglicherweise nicht, aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Stil finden, der zu Ihrer Persönlichkeit passt und dennoch zu einer überzeugenden Zuhörerschaft führt. In den meisten Fällen wird der Versuch, den Stil eines anderen nachzuahmen, Sie wie eine billige Nachahmung erscheinen lassen, wenn Ihre eigene Persönlichkeit gut funktioniert.

5. Lassen Sie sich von Ihrer Energie stärken.
Es gibt fast keine Möglichkeit, die nervöse Energie, die Sie vor einem Gespräch verspüren, vollständig zu beseitigen. Wenn Sie sich an das Reden in der Öffentlichkeit gewöhnen, werden diese Nerven möglicherweise nachlassen, aber nicht ganz verschwinden. Gary Vaynerchuk, Unternehmer und Internet-Persönlichkeit, schlägt vor, dass Menschen einen Weg finden, diese Energie in ihre Leistung einzubringen, anstatt von ihr verbraucht zu werden.

Er ist dafür bekannt, sich in einen adrenalinreichen Zustand zu versetzen, bevor er für eine Präsentation auf die Bühne geht, fast wie ein Boxer vor einem Match.

Du musst dich nicht in diese Art von Raserei stürzen, aber du solltest deine nervöse Energie anders betrachten; Auf diese Weise bereitet Ihr Körper Sie auf eine Herausforderung durch Kampf oder Flucht vor. Nutzen Sie diese Energie als Treibstoff für eine überzeugende Präsentation.

Das öffentliche Sprechen kann wie jede andere Fähigkeit durch Verstehen und Üben verbessert und verfeinert werden. Es gibt keine schnelle Lösung, um die Nerven vor einer Präsentation zu beseitigen, noch gibt es eine Strategie, die für alle funktioniert.

Alles, was Sie tun können, ist, aus den Ratschlägen und Erfahrungen der Menschen zu lernen, die vor Ihnen gekommen sind, und weiter daran zu arbeiten, Ihre eigenen Fähigkeiten zu verbessern.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *