7 Tipps zum Networking

7 Tipps zum Networking

 

Networking geht Hand in Hand mit einem erfolgreichen Unternehmen. Aber viele von uns fürchten sich davor, in einen Raum zu gehen und sich einer Gruppe von Fremden vorzustellen. Hier sind die wertvollsten Tipps, auf die ich im Laufe der Jahre gestoßen bin – und die ich selbst angewendet habe:

1. Widerstehen Sie dem Drang, zu spät anzukommen.

Es ist fast kontraintuitiv, aber bei einem Networking-Event früh aufzutauchen, ist eine viel bessere Strategie, als auf der späteren Seite dorthin zu gelangen. Als erster Teilnehmer werden Sie feststellen, dass es ruhiger und leiser ist – und die Leute sich noch nicht in Gruppen eingeteilt haben. Es ist einfacher, andere Personen zu finden, die noch keine Gesprächspartner haben.

2. Stellen Sie einfache Fragen.

Warten Sie nicht an den Rändern des Raums und warten Sie darauf, dass sich jemand Ihnen nähert. Um das Gespräch zu beginnen, gehen Sie einfach zu einer Person oder einer Gruppe und sagen Sie: “Darf ich mitmachen” oder “Was bringt Sie zu dieser Veranstaltung?” Vergiss nicht, aufmerksam auf ihre Antworten zu hören. Wenn Sie kein Extrovertierter sind, sind Sie wahrscheinlich ein sehr guter Zuhörer – und Zuhören kann eine hervorragende Möglichkeit sein, eine Person kennenzulernen.

3. Schluss mit dem Verkaufsgespräch.

Denken Sie daran, Networking dreht sich alles um den Aufbau von Beziehungen. Halten Sie Ihren Austausch unterhaltsam, locker und ungezwungen – Sie müssen nicht innerhalb von Minuten nach dem Treffen mit einer Person hart verkaufen. Die Idee ist, das Gespräch in Gang zu bringen. Menschen sind eher geneigt, mit Menschen Geschäfte zu machen – oder mit ihnen zusammenzuarbeiten, deren Gesellschaft sie genießen.

Wenn ein potenzieller Kunde Sie nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung fragt, geben Sie eine einfache Beschreibung Ihres Unternehmens ein.
Erstellen Sie vor der Veranstaltung eine mentale Liste der letzten Erfolge, z. B. einen neuen Kunden, den Sie gelandet haben, oder ein abgeschlossenes Projekt. Auf diese Weise können Sie ganz einfach einen Eintrag aus dieser Liste in die Konversation ziehen.

4. Teilen Sie Ihre Leidenschaft.

Überzeugen Sie die Menschen mit Ihrer Begeisterung für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck, indem Sie eine Geschichte darüber erzählen, warum Sie zur Gründung Ihres Unternehmens inspiriert wurden. Darüber zu reden, was Ihnen Spaß macht, ist oft auch ansteckend. Wenn Sie andere Menschen dazu bringen, ihre Leidenschaft zu teilen, entsteht ein unvergessliches Gespräch in beide Richtungen.

5. Lächeln. Es ist eine einfache – aber oft übersehene – Regel des Engagements.

Indem Sie lächeln, werden Sie sich beruhigen und Sie werden auch als warmherzig und einladend für andere empfunden. Denken Sie daran zu lächeln, bevor Sie den Raum betreten oder bevor Sie Ihr nächstes Gespräch beginnen. Und wenn Sie das Ereignis wirklich fürchten? Überprüfen Sie die negative Einstellung an der Tür.

6. Entführen Sie das Gespräch nicht.

Einige Leute, die Networking nicht mögen, können überkompensieren, indem sie die Diskussion leiten. Vergessen Sie nicht: Die erfolgreichsten Networker (denken Sie an die, die Sie kennengelernt haben) können anderen Menschen das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein. Schauen Sie den Menschen in die Augen, wiederholen Sie ihren Namen, hören Sie zu, was sie zu sagen haben, und schlagen Sie Themen vor, die leicht zu diskutieren sind. Sei ein Gesprächspartner, kein Redner.

7. Denken Sie daran, weiter zu verfolgen.

Es wird oft gesagt, dass beim Networking das Gespräch beginnt und nicht endet. Wenn Sie einen guten Austausch hatten, fragen Sie Ihren Gesprächspartner, wie Sie am besten in Kontakt bleiben können. Manche Leute mögen E-Mail oder Telefon; andere bevorzugen soziale Netzwerke wie LinkedIn. Kontaktieren Sie uns innerhalb von 48 Stunden nach der Veranstaltung, um zu zeigen, dass Sie interessiert und verfügbar sind, und verweisen Sie auf etwas, das Sie besprochen haben.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *